Eine Hand voll meinLand
Wilhelm Graaf

Wilhelm Graaf

underline

Aus Vetteweiß

Der Betrieb wird seit dem 16. Jahrhundert von der Familie Graaff bewirtschaftet. Heute werden dort auf der gesamten Betriebsfläche Kräuter und Gemüse angebaut. Es wird nach QS -Gap-Standards produziert, d. h. es wird eine lückenlose Dokumentation und Rückverfolgung des gesamten Anbaus garantiert. Nachweise der Bodenbearbeitung, Bodenpflege, Einsaat sowie Pflanzenpflege bis hin zur Ernte sind dabei selbstverständlich. Des weiteren werden die Arbeits- und Sozialbedingungen des QS-Prüfsystems erfüllt. Als Erzeuger im kontrollierten integrierten Anbau haben die Graaffs sich verpflichtet, die dafür notwendigen Anbaurichtlinien einzuhalten. Diese enthalten Vorgaben zu: Standortwahl, Bodenbearbeitung und Bodenpflege, Fruchtfolge, Saat- und Pflanzgutwahl, Nützlings-schonendem Pflanzenschutz, Pflanzenernährung, Ernte, Sortierung, Lagerung und Aufbereitung.

  • Dill

  • Petersilie, kraus

  • Petersilie, glatt

  • Schnittlauch

Pfeil Links Pfeil Rechts

Region: Rheinland

Rheinland