Eine Hand voll meinLand
JUNI-NOVEMBER
Bundmöhren

Bundmöhren

underline

Fest, knackig, saftig und etwas süßlich - so mag sie jeder. Am gesündesten ist das Gemüse, wenn man es als Rohkostsalat oder als Saft genießt. Diese Möhren werden mit dem Laub gezupft und gebündelt. Werden sie nicht gleich gegessen, das Grün entfernen und ungewaschen in das Gemüsefach legen. Hier bleiben sie bis zu acht Tage frisch.

  • Abenhardt

    Carsten Abenhardt

    Datteln

  • Eimers

    Carsten Eimers

    Hamminkeln

  • Janssen

    Markus Janssen

    Straelen